Wasserversorgung

Wasser als natürliche Ressource ist ein knappes Gut. Eine funktionierende Wasserversorgung ist deshalb ein unverzichtbarer Bestandteil von jedem Bauvorhaben und jeder Raum- und Stadtplanung. 

So vielfältig die Bedürfnisse an die Wassernutzung sind, so komplex sind die damit verbundenen Aufgaben. Wir planen, projektieren und realisieren Bauten für die Wasserversorgung unter Einbezug der gesetzlichen Vorgaben sowie der ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte.

Die Grundwasseraufbereitung mit dem Vyredox-Verfahren für eisen- und manganhaltiges Wasser stellt eine wirtschaftlich günstige Lösung dar. Mit dem Bau von Trinkwasser-Kleinkraftwerken kann eine nachhaltige und erneuerbare Energieform genutzt werden.

Wasserversorgungsplanung
Generelle Wasserversorgungsplanung (WVP) für Regionen und Gemeindewasserversorgungen, Verbundanlagen zwischen Wasserversorgungen (WV), Qualitätssicherung in der WV (QS), Trinkwasserversorgung in Notlagen (TWN), Ausbaustudien, Erschliessungsrichtpläne.
Wassergewinnung und -förderung
Quellfassungen, Grundwasserfassungen, Tiefenbohrungen, Pumpwerke.
Wasseraufbereitung
Filteranlagen, Entkeimungsanlagen mit Ultraviolettlicht, Vyredox-Verfahren zur Reduktion von Eisen und Mangan im Grundwasser.
Wasserspeicherung und -verteilung
Reservoirbauten für Trink- und Löschwasser (Neu-, Erweiterungs- und Umbauten), Leitungsbauten, Nutzung von Wasserkraft mit Kleinwasserkraftwerken.
Netzberechnungen
Einsatz von Netzberechnungsprogrammen zur hydraulischen Berechnungen im Verteilnetz.
Beratung zu Wasserversorgungsprojekten
Planung und Bauleitung von Aus-, Um- und Neubauten für die Wasserversorgung, Schutzzonenausscheidungen, vorsorgliche Beweisaufnahmen, Reglemente und Tarife. Errechnen von Wiederbeschaffungswerten für alle WV-Anlagen als Finanzierungsgrundlagen.
Unterhalt und Sanierungen von Wasserversorgungsbauten
Planung von Unterhalts- und Sanierungsmassnahmen bei Wasserversorgungsbauten und -anlagen.

Projekte

Pumpwerk Drälikon, Hünenberg
Wasserwerke Zug AG (WWZ)